Home   I   Impressum   I   Datenschutzerklärung
 

In der Abteilung Theorie & Materialien geht es nicht um vollständige Abhandlungen der Musiktheorie bzw. der Harmonielehre, sondern nur um soviel theoretisches Wissen, wie man es eben als Rockmusiker(in) braucht, um sein Instrument allein oder in der Band in geeigneter Weise bedienen zu können. Darüber hinaus gibt es das komplette Material dieser Musikerseiten in erheblich erweiterter Form als Buch.

(alle Dateien sind ZIP-komprimiert, Texte im PDF-Format)

 


Intervallofix   top

Der flinke Musikrechenschieber

 

Dieses kleine Programm erhebt nicht den Anspruch, eine Musiklehre ersetzen zu können. Wer tiefer in die Materie einsteigen will, sollte sich unbedingt entsprechende Literatur anschaffen. Mit Intervallofix besteht die Möglichkeit, in effektiver Weise auf wesentliche Zusammenhänge schnell zugreifen zu können, die man als Rock- und Popmusiker mal eben benötigt: ein bestimmter Akkord, eine verzwickte Tonleiter, die Übersicht der Intervalle oder den Quintenzirkel. Das Programm erklärt sich im Wesentlichen selbst. Es ist keinerlei Installation nötig, Intervallofix ist selbstausführend. Per Mausklick und Zeiger lassen sich die Elemente aufrufen bzw. verschieben.

Intervallofix gibt es nicht mehr kostenlos. Die im PayPal-Formular ausgewiesenen Versandkosten sind Bestandteil des Endpreises von 5,00 Euro. Die Datei kann herunter geladen werden, sie ist aber verschlüsselt. Der Entschlüsselungs-Code kann nach Bezahlung per E-Mail angefragt werden.

Download (Zip-Datei)

Aber mit Rock´n´Roll   top

Das Standard-Werk für alle, die sich aktiv mit Rockmusik beschäftigen

 

 

 

 

 

 

 

 

 

"Aber mit Rock´n´Roll" knüpft an die Erkenntnis an, dass vor dem Preis der Fleiß steht. Generationen von Musikern machen immer wieder ähnliche Erfahrungen und müssen sich ihre Erkenntnisse mühsam erarbeiten. So erging es mir auch in meiner Zeit als aktiver Rockmusiker. Wer hat denn schon von Natur aus Ahnung, wie man eine Gitarre auf Bundreinheit testet, welche Boxen für den Auftritt sinnvoll sind oder wie man Kabel und Stecker lötet? Oder nehmen wir das Erlernen eines Instrumentes! Welches ist eigentlich geeignet? Oft kann ein wenig Instrumenten-Kunde einem die Entscheidung erheblich erleichtern.

 

Ich habe also auf Grund dieser Erkenntnis der Reihe nach aufgeschrieben, was mir als Stolperstein auf dem Weg in eine harmonische Musiker-Existenz erschien. Und so ist dieses Buch auch gedacht: Als Nachschlagewerk, um bestimmten Sachverhalten auf die Spur zu kommen, als zerlegbare Schrift für die einzelnen Spezialgebiete, als erste einführende Anleitung, als Auslöser, mehr über eine Sache erfahren zu wollen, als Hinweisgeber, um mitreden zu können. Mein Buch möge für alle Anfänger (Schüler, Lehrlinge, Rockopas, Musiklehrer usw.) ein erstes Kompendium sein, um der Vielfalt der Anfangsprobleme, die das Musizieren im weiten Feld der Rockmusik und in entsprechenden Bands mit sich bringt, Herr zu werden.

 

Es sind 293 Seiten daraus geworden, sehr viel mehr als ich je zu hoffen gewagt hätte. Mein Angebot hier ist für alle diejenigen, die nicht unbedingt immer erst ins Internet gehen wollen. Auch für Unterrichtszwecke oder zum Einsatz bei Schulbands und zum direkten Nachschlagen kann die gedruckte Version nützlich sein. Gegenüber der Urversion wurde das Buch an zahlreichen Stellen erweitert und aktualisiert.

  456 Seiten 

 
  Aber mit Rock´n´Roll - Taschenbuch - 22,50 €
tredition Verlag, Edition Buchtalent
  ISBN 978-3-8495-7372-0
   
top